Sehr kurze Regeln für Empathische Führung

Empathische Führung ist keine harmoniesüchtige Konfliktvermeidung oder ein Versuch, es allen recht zu machen. Wir können Perspektive und Gefühle eines anderen herausarbeiten und sie trotzdem ignorieren, wenn es unsere Führungsrolle erfordert. In einer Führungsrolle müssen wir dabei klar, aber gewaltfrei kommunizieren können. Unsere Empathiefähigkeit hängt aber von der Aufrichtigkeit unserer Selbsterkenntnis und unserem Wissen von Self-Leadership ab. Führungskräfte … Sehr kurze Regeln für Empathische Führung weiterlesen